Cadbury's Tumbles: Die Tumble Rube-Goldberg-Maschine

am Montag, den 30. August 2010
Während für Cadbury in Groß Brittanien mit dem Animationsfilm Cadbury: Spots vs Stripes gerade alle Weichen für die Olympiade in London 2012 gestellt werden, hat die Agentur Promise sich für den afrikanischen Kontinent einer Machine bedient, die ich zuletzt in dem Video von OK Go bewundern konnte.
Die Rede ist von der Rube-Goldberg-Maschine, eine Prozesskette, die nach dem Domino-Prinzip arbeitet. Einmal angestoßen, wird die Energie auf den unterschiedlichsten Wegen ans Ziel gebracht. Der Kreativität sind dabei eigentlich keine Grenzen gesetzt und da es so schwer ist eine Rube-Goldberg-Machine zu erklären, sei nur noch eines gesagt: Die Funktionalität einer Rube-Goldberg-Machine, die man unter Umständen über Tage aufgebaut hat, lässt sich eigentlich nur beweisen, in dem man ein Video, dass komplett ohne Schnitte auskommt, zeigt. Ob die Rube Goldberg Maschine von Cadbury’s Tumbles tatsächlich funktioniert hat, könnt ihr im folgenden Video sehen…

Lies den Rest des Artikels »

Advertisement