WhopperFace: Ein ganz persönlicher Burger (mit deinem Gesicht drauf)

am Montag, den 23. August 2010
(D)ein Burger ohne Gurken oder Zwiebeln war gestern. Um zu beweisen, dass Burger King den Whopper nicht nur nach deinen Wünschen  zubereitet wird, sondern extra für dich zubereitet, hat sich die Agentur Ogilvy Brazil etwas besonderes einfallen lassen, nämlich die Aktion WhopperFace.…

Lies den Rest des Artikels »

Advertisement

Ambient-Werbung im Hotelbadezimmer erwünscht?

am Freitag, den 20. August 2010
Das Problem: Millionen von kostenlosen Proben für Body Lotionen in Hotels werden Jahr für Jahr einfach so weggeworfen, statt das der Hotelgast sie benutzen würde. Was könnte man also tun, damit das mit der Dove Body Milk Probe nicht passiert? Die Lösung: Mit einem Stift auf den Spiegel zu schreiben, dessen Nachricht erst sichtbar wird, wenn der Spiegel beschlägt.…

Lies den Rest des Artikels »

Ein Kubanisches Cocktailfeld von Havana Club

am Donnerstag, den 5. August 2010
Aufmerksame Spaziergänger in den vier Städten Hamburg, München, Köln und Berlin durften sich zuletzt nicht nur über das gute Wetter in Deutschland freuen, sondern auch über den angenehmen frischen Duft der „Mentha Nemorosa“, eine Minz-Pflanz-Art. Die Kölner Agentur Jung von Matt/relations hatte sich nämlich für den Kunden Havana Club etwas besonderes einfallen lassen…

Lies den Rest des Artikels »

Coca Cola Happiness Machine

am Mittwoch, den 28. Juli 2010
In Argentinien wurde kürzlich der Tag der Freundschaft gefeiert und wie ich bei Likecool entdecken konnte, ließ Coca Cola die Gelegenheit nicht ungenutzt, diesen Tag mit ihren Freunden zu feiern. Dazu ließ Coca Cola von der Agentur Ogilvy Argentina agency einen rießigen Getränkeautomaten aufstellen der nicht nur den Durstigen 2 Cola für den Preis von Einer versprach, sondern den Claim 2 for 1 auch noch in anderem Sinne auffasste: Denn ohne mindestens einen Freund konnte man auch nicht den Münzeinwurfschlitz ereichen. Eine gelungene Idee zum Tag der Freundschaft, wie ich finde, die mich gleich noch auf eine andere, etwas ältere Aktion von Coca Cola brachte. Die Coca Cola Happiness Machine sorgte vor ein paar Monaten für ziemlich viel Wirbel im Web und bei Youtube. In dem Viralvideo ist ein Getränkeautomat, die sogenannte Happiness Machine zu sehen,…

Lies den Rest des Artikels »

Nikes „Write the Future“-Kampagne nun auch als Großflächenplakate

am Montag, den 7. Juni 2010
Nach dem furiosen Auftakt mit dem Video Write The Future setzt Nike nun mit der Plakatkampagne noch einen drauf. Mit 5 vermeintlichen WM-Szenen wird den Spielern Rooney, Robinho, Drogba, Ronaldo und Ribery schon im Moment der allesentscheidenen und legendären Spielszene ein Denkmal gesetzt.…

Lies den Rest des Artikels »

Zu Weihnachten einen Mini Cooper?

am Dienstag, den 12. Januar 2010
Diesen Eindruck erweckt zumindest die Street Marketing Aktion für den Mini Cooper, die 2009 kurz nach Weihnachten in Amsterdam durchgeführt wurde. Eine großartige Aktion, die nicht nur dadurch beeindruckt, dass sie sehr passend auf die Nachweihnachtszeit anspielt, sondern wie unter anderem im Werbeblogger erwähnt „ihre Reise um die Welt angetreten hat, weil sie innovativ, distinktiv und im besten Sinne be-merkenswert ist“. Wie so oft sind es eben die einfachen und in diesem Fall sogar günstigen Aktionen, die überzeugen können.…

Lies den Rest des Artikels »

Imagekampagne für DAS HANDWERK

am Dienstag, den 12. Januar 2010
Gerade wurde ich über den Twitter-Account von Scholz & Friends auf die in Kürze startende Imagekampagne für DAS HANDWERK/DAS LIED VOM HANDWERK aufmerksam gemacht. Ab 2010 und für die nächsten 5 Jahre soll Scholz & Friends nicht nur den guten Ruf des Handwerks verdeutlichen, sondern auch das Handwerk mithilfe einer aufwendigen Imagekampagne neu positionieren. Vom Internet über Plakate, TV- und Kinowerbung bis hin zu mehrteiligen Anzeigen in den großen Tageszeitungen soll auf breiter Schiene das Handwerk in seiner Vielfalt dargestellt werden. Dabei soll es in der Imagekampagne nicht nur darum gehen, den Ruf von Handwerkern im Allgemeinen aufzubessern, sondern auch die Ausbildung in einem Handwerksberuf wieder attraktiver für junge Menschen zu gestalten, in einer Welt in der alle nur noch über den technischen Fortschritt und das Computer-Zeitalter sprechen.…

Lies den Rest des Artikels »

Mc Donald's: Frischer Kaffee an der Bushaltestelle?

am Montag, den 11. Januar 2010
Stellen Sie sich vor, Sie sitzen an der Bushaltestelle und warten auf den nächsten Bus.  Wenn bei Ihnen nun auf einmal das unbändige Gefühl nach einem frischen McDonald’s Kaffee aufsteigt, dann sitzen Sie vielleicht direkt an dieser Bushaltestelle in Vancouver, die ich gerade bei ronpoint.com entdeckt habe:
Wie bereits in den Kommentaren erwähnt steigt auch für meinen Geschmack der Dampf des Kaffees etwas zu schnell und auch etwas zu viel auf einmal auf. Aber anders wäre es vielleicht nicht möglich gewesen, den Schriftzug „Your Free Coffee is Ready“ gut sichtbar zu machen.…

Lies den Rest des Artikels »

Kreative Buswerbung für den Zoo Kopenhagen

am Samstag, den 2. Januar 2010
Ich möchte das neue Jahr gerne mit einer äußerst kreativen Busbeschriftung beginnen, die ich für den Kopenhagener Zoo entdeckt habe. Copenhagen Zoo Snake Bus

Lies den Rest des Artikels »

Erotik beim ZDF: Erotikfilme ohne Unterbrechnungen

am Dienstag, den 15. Dezember 2009
zdf-plakate Hut ab vor der aktuellen ZDF-Kampagne „Erotic movies without interruption“. So viel nackte Haut im öffentlichen Raum hätte ich dem ZDF gar nicht zugetraut. Hier hat Kolle Rebbe mal ganze Arbeit leisten dürfen. Einziger Wehmutstropfen: Diese Plakatwerbung wird wohl nur an ausgesuchten Stellen zu sehen sein, da nicht in jeder Stadt 3 Billboards in dieser Konstellation nebeneinander stehen und die Werbeflächen auch noch zeitgleich mietbar sind. Ich wundere mich nur, wo dieses Motiv wohl zu sehen ist, da der Text komplett auf englisch gehalten ist. Gibt es diese Großflächenplakate am Ende vielleicht gar nicht in Deutschland zu sehen? Vielleicht wissen Sie ja mehr über den Standort dieser Plakate der ZDF Erotikfilm-Kampagne.…

Lies den Rest des Artikels »