Bei Mercedes werden die Tiere im Wald verrückt – Stayin‘ Alive Party im Wald

am Dienstag, den 13. September 2011

Ich muss zugeben, ich bin ein wenig überrascht über den humorvollen Werbespot, den Mercedes von der Agentur Jung von Matt hat entwickeln lassen. Um das Fahrassitenz-Paket Plus, das beispielsweise bei Kollisionsgefahr mit Wild reagieren soll, zu bewerben, hat es Mercedes mal wieder in den Wald verschlagen.

Im Werbespot sieht man eine typische Situation: Ein Mann fährt in seinem Mercedes durch den Wald als plötzlich ein Hirsch auf die Straße läuft. Dank Assistenzsystemen kann der Fahrer rechtzeitig vor dem Hirsch zum Stehen kommen, womit die Werbung eigentlich schon zu Ende sein könnte, würde der Hirsch nicht plötzlich zum Soundtrack der Bee Gees Stayin‘ Alive tanzen. Schnell stellt sich heraus, die Begegnung zwischen Mercedes und Hirsch war kein Zufall, sondern eiskalt von den Tieren des Waldes geplant. Die nehmen den Mercedes nämlich kurzerhand zum Anlass eine Party im Wald zu veranstalten.

Um dem Spot noch die Krone aufzusetzen, wird im gleichen Atemzug auch noch die spritsparende ECO Start-Stopp-Funktion beworben. „Falls Sie mal etwas länger stehen“.

Geniale Idee und erstklassige Umsetzung. Die Tiere sind wirklich gut animiert und es macht einfach Spaß den Spot zu sehen.

Tags: