Volkswagen bringt das Golf Cabriolet 2011 zu dir nach Hause – als Augmented Reality App

am Dienstag, den 2. August 2011

Werbung in Zeitschriften, auf Postkarten oder im Internet, all das kennen wir ja bereits zu Genüge von VW. Neu ist aber, dass für das neue Golf Cabriolet eine weitere Möglichkeit genutzt wurde.

Mit einer sogenannten Augmented Reality App für Smartphones und Tablets macht nun VW das, womit Mini schon vor Monaten für seinen Mini Cooper erfolgreich werben konnte. Dafür muss man nichts weiter tun, als sich die kostenlose VW Golf Cabriolet App herunterzuladen, die App samt Kamera auf die Anzeige oder die Postkarte zu halten und schon baut sich wie von Zauberhand ein 3D-Modell des neuen VW Golf Cabrio auf, dass sich nicht nur frei konfigurieren lässt (Farbe, Felgen usw.), sondern auch frei drehen lässt und sogar das Verdeck öffnen kann.

HINWEIS: Nein, die App kann man leider nicht im deutschen Store herunterladen. Die Kampagne sollte sich anscheinend ausschließlich auf den französischen Markt beziehen.

Agentur: Agence .V.

Tags: ,