Human Curling: BIC erfindet neue Sportart für Werbespot

am Mittwoch, den 13. April 2011

 

Wie stellt man den Vorteil eines Rasierers auf möglichst amüsante Weise in einem maximal zweiminütigen Werbespot dar? So oder so ähnlich könnte die Aufgabenstellung für die Agentur BUZZMAN gelautet haben.

Herausgekommen ist ein Clip, der im Gegensatz zu den Konkurrenten Gilette und Wilkinson nicht mit Funktionen, sondern mit einer gehörigen Portion Witz glänzt.


Video bei YouTube ansehen

Beim Human Curling werden, wie der Name schon ahnen lässt, die Curls gegen Menschen ausgetauscht. Vorraussetzung für eine erfolgreiche Rutschpartie ist natürlich, dass der menschliche Curl möglichst glatt und unrasiert über den Boden gleitet. Und da kommt Rasierer-Hersteller BIC ins Spiel. Ohne andere Hersteller zu zeigen wird klar, dass die Materialschlacht beim Human Curling ganz klar von BIC entschieden wurde.

Zum Spot gibt es außerdem noch ein Flash-Game, welches man direkt auf der Youtube-Seite spielen kann. Zum Spiel

Gefunden bei detailverliebt.

Tags: