NOAH – Menschen für Tiere e.V. wirbt gegen Tierversuche

am Mittwoch, den 25. Februar 2009

Tierschutz-Organisationen und Vereine haben es nicht leicht. Gerade wenn Sie um neue Spender werben, müssen diese wie beispielsweise Menschenrechtsorganisationen oftmals zu drastischen, skandalösen Maßnahmen greifen, damit Ihr Anliegen nicht im allgemeinen Werbedschungel untergeht.

NOAH – Menschen für Tiere e.V. widmet sich aktuell der Thematik Tierversuche und Tierexperimente und versucht die Thematik, dass immernoch Tiere für Parfümverträglichkeit und ähnliche Tests missbraucht werden, erneut ins Licht der Öffentlichkeit zu rücken.

Jung von Matt entwickelt für NOAH – Menschen für Tiere e.V. medienübergreifende Kampagne

Seit mehreren Jahren betreut nun Jung von Matt den Tierschutzverein NOAH und so konnten sich die Kreativen bei Jung von Matt auch dieses Mal wieder frei austoben getreu dem Motto: Wir suchen einen Skandal!

Heraus kam eine Kampagne, die sich sehen lassen kann.
Besonders die als Produktprobe Creme Vôle getarnte Anzeige für NOAH finde ich sehr gelungen.

noah-in-zeitschrift

Weitere Printmotive:
noah-print1

noah-print3

noah-print2

Einziger Wermutstropfen: Die Idee für die Printmotive ist anscheinend nicht neu, siehe hier: Ads of the World

Tags: